Berichterstattung von “Jugend im Web 2.0: Kompetent gegen Rechts”

Porträtfoto Andreas Spengler

Andreas Spengler

Die Jugendpresse Deutschland wird vor Ort von der Fachtagung „Jugend im Web 2.0: Kompetent gegen Rechts“ in Ludwigshafen berichten. Als Bundesverband junger Medienmacher möchte sie mit dieser Form der Kooperation Jugendliche für das Thema „Kompetent gegen Rechts“ sensibilisieren und sie in ihrer Medienkompetenz stärken. Reporter vor Ort wird Andreas Spengler sein. Er war im Vorstand der Jugendpresse in Baden-Württemberg, studiert Politik- und Medienwissenschaften und ist Journalistenschüler am Institut zur Förderung Publizistischen Nachwuchses (ifp), der katholischen Journalistenschule in München. In den kommenden beiden Tagen wird er rund um die Uhr vom Geschehen vor Ort berichten und so das breite Themenspektrum und die vielfältigen Programmpunkte direkt online abbilden. Das Reinklicken lohnt sich also!